Von Home Office bis Industrie 4.0 - wie digital werden wir?

20. August 2020 · 15.00 - 16.00 Uhr

Livestream aus dem Kulturwerk in Norderstedt

In Kürze können Sie sich anmelden!
01
Mehr über NS DZ 2020 erfahren

Norderstedter Zukunftsdialog

Der Norderstedter Zukunftsdialog greift Zukunftsthemen auf und setzt sie in einen regionalen Kontext. Die gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen unserer Zeit erfordern ein gemeinsames Handeln, damit Städte auch in Zukunft lebenswert sind. Eine besondere Rolle kommt dabei den öffentlichen wie privatwirtschaftlichen Unternehmen und Organisationen zu. Gemeinsam diskutieren wir über die Megatrends des 21. Jahrhunderts und ihre Relevanz für uns vor Ort. Vorerst findet der Norderstedter Zukunftsdialog in Form von Livestreams statt. Schirmherrin des Norderstedter Zukunftsdialogs ist Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder.

Von Home Office bis Industrie 4.0 - wie digital werden wir?

Digitalisierung als Megatrend ist seit Jahren in aller Munde. Die Corona-Pandemie hat dieser einen Schub gegeben und Entwicklungen beschleunigt, aber auch Grenzen aufgezeigt. Die vergangenen Wochen haben mehr denn je gezeigt, dass Digitalisierung nicht allein die Automatisierung von Arbeitsprozessen oder die Übertragung bestehender Strukturen in digitale Räume bedeutet. Unter dem Eindruck von Home Office, digitalen Konferenzen und virtuellen Veranstaltungen fragen wir, wie digital wir werden müssen, sollten und können. Der Erfolg der Digitalisierung wird an neuen Konzepten hängen. Doch wie werden diese aussehen? Welche Rahmenbedingungen werden benötigt? Und welche Rolle kommt den Unternehmen dabei zu – auch auf lokaler und regionaler Ebene?

2020

Referenten und Moderation

Prof. Dr. Henning Vöpel

Prof. Dr. Henning Vöpel

Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts

Mehr erfahren
Bernd Mähnss

Bernd Mähnss

Geschäftsführer und Gesellschafter Hanseatic Power Solutions GmbH

Mehr erfahren
Theo Weirich

Theo Weirich

Geschäftsführer wilhelm.tel GmbH

Mehr erfahren
Juliane Möcklinghoff

Juliane Möcklinghoff

Moderation

Mehr erfahren
Mehr über die Referent*innen erfahren